Ratsinformationssystem

Auszug - Bericht des Ortsbürgermeisters  

Sitzung des Ortsrates Benthe
TOP: Ö 3.1
Gremium: Ortsrat Benthe Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 18.09.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:01 - 19:53 Anlass: Sitzung
Raum: Tennisheim des VSV Benthe
Ort: Tennisheim des VSV Benthe, Am Hammfeld 10, 30952 Ronnenberg
 
Wortprotokoll

Vandalismus im Jugendbauwagen

Ortsbürgermeister Hüper teilt mit, dass am 04.07.2018 die Scheibe und diverse Möbel des Jugendbauwagens mutwillig zerstört wurden. Das bei der Staatsanwaltschaft eingeleitete Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt wurde eingestellt. Inzwischen wurden die Schäden am Bauwagen beseitigt und laut Ortsratsfrau Dr. Maack eine Überwachungskamera installiert.

 

Fußballtore auf dem Bolzplatz in der Bergstraße

Ortsbürgermeister Hüper berichtet, dass am 22.08.2018 vom Ortsrat mit Unterstützung von freiwilligen Einwohnerinnen und Einwohnern zwei neue Fußballtore aufgestellt wurden.

 

Behinderung des Verkehrs durch abgestellte Fahrzeuge

Ortsbürgermeister Hüper berichtet, dass die Eigentümer der geparkten Autos beim Kinderspielplatz (Sieben-Trappen-Straße) durch die Stadtverwaltung auf die Behinderung des Verkehrs hingewiesen wurden. Herr Zehler stellt die Einrichtung eines Halteverbotsr diesen Bereich zur Diskussion, um die Beeinträchtigung des Straßenverkehrs zu verhindern. Auf Nachfrage erläutert er, dass sich innerhalb einer Erprobungszeit von 6 bis 8 Wochen entschieden werden kann, ob das Halteverbot endgültig eingeführt werden soll. Der Ortsrat äert seine Zustimmung für die Einführung eines Halteverbots in dem Bereich. 

 

Ortsratsfrau Hülsemann berichtet, dass der Auto-Anhänger seit der Ortsbegehung im Mai an verschiedenen Standorte in Benthe gewandert ist. Derzeit ist er in der Salinenstraße abgestellt. Herr Zehler erklärt, dass der Standort des Anhängers beobachtet wird.

 

Hinweise und Beschwerden zum Straßenbild

Ortsbürgermeister Hüper berichtet, dass an ihn einige Hinweise und Beschwerden bezüglich des ungepflegten Straßenbildes (vor allem Wildwuchs, Gehwegreinigung und Gossenreinigung) herangetragen wurden. Herr Zehler weist darauf hin, dass die betreffenden Eigentümer/innen entsprechend aufgefordert werden. Voraussetzung ist allerdings, dass die betroffenen Bereiche konkret benannt werden

 

Ortsbürgermeister per weist zudem darauf hin, dass die llsäcke erst am Freitagmorgen von den Anwohnern zur Abholung an die Straße gestellt werden sollten, um keine Tiere anzulocken und Geruchsbildung bei hohen Temperaturen zu vermeiden.

 

Benther Berg-Lauf

Ortsbürgermeister Hüper lädt zum Benther-Berg-Lauf am 03.10.2018 ein.

 

Geschwindigkeitsmesstafel der Avacon

Auf Nachfrage von Ortsratsherrn Bitter bietet Bürgermeisterin Harms an, Herrn Glaubitz am nächsten Tag an die Aufstellung der Geschwindigkeitsmesstafel zu erinnern und im Anschluss eine Rückmeldung an Ortsbürgermeister Hüper zu geben. Herr Zehler bietet zudem die Aufstellung eines stadteigenen Mess-/Infogerätes an.

 

Veranstaltungen im Jugendbauwagen

Ortsratsfrau Dr. Maack berichtet, dass sie für die Halloween-Aktion des Jugendbauwagens am 31.10.2018 einige Materialspenden (11 Flugdrachen, 15 kg Süßigkeiten, einige Zahnpastatuben und Spielsachen) erhalten hat. Des Weiteren werden noch einige helfende Hände für die Aktion gesucht. In den Herbstferien stehen u.a. auch ein Erste-Hilfe-Kurs im Jugendbauwagen sowie die Nikolaus-Aktion im Dezember an.