Ratsinformationssystem

Auszug - Bericht der Bürgermeisterin  

36. Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung, Ökologie, Wirtschaft und Feuerschutz
TOP: Ö 3
Gremium: Ausschuss für Stadtplanung, Ökologie, Wirtschaft und Feuerschutz Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 09.06.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 19:16 Anlass: Sitzung
Raum: Webex online
Ort:
 
Wortprotokoll
Beschluss

Berichte aus den Teams:

 

Team 32:

r die Beschaffung der neuen Drehleiter wurde nunmehr der Auftrag der Firma Rosenbauer erteilt, welche den Auftrag bereits bestätigt hat. Bis zur Lieferung der Drehleiter kann es bis zu einem Jahr dauern.

Des Weiteren wurde für die Stützpunktfeuerwehr Empelde ein neues Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 (HLF 20) beschafft, welches voraussichtlich am 01.07.2021 abgeholt werden kann. Ob eine öffentliche Übergabe stattfinden kann, ist aufgrund der Corona-Pandemie noch nicht abschließend geklärt.

Zuletzt berichtet Herr Volker über die Beschaffung der Digitalfunkgeräte. Seit Beginn des Jahres standen die Geräte zur Verfügung, aber aufgrund der Corona-Pandemie konnten auch hier zunächst keine Lehrgänge zum Umgang mit der neuen Funktechnik stattfinden. Nun konnten erstmals zwei solcher Lehrgänge via Webex durchgeführt und die Führungskräfte der Feuerwehr im Umgang mit den neuen Geräten geschult werden.

 

Auf Nachfrage von Herrn Buntrock bzgl. des Einbaus der Funkgeräte teilt Herr Volker mit, dass die Geräte mittlerweile in den neueren Fahrzeugen fest verbaut werden. Stadtbrandmeister Gunnar Scheele teilt auf die Frage nach der weiteren Ausbildung der Kameraden mit, dass es ab dem 01.07.2021 wieder Lehrgänge geben und die Schulung der Kameraden über die Sommermonate erfolgen wird, sodass bis Ende des Jahres alle aktiven Feuerwehrmitglieder an den Funkgeräten ausgebildet sein werden

 

Team 34:

Die Spielplätze Reuterweg sowie Knappenweg wurden fertigstellt und freigegeben. Ende Juni wird auch der Zaun für den Spielplatz im Goldfeld geliefert, sodass dann auch dieser Spielplatz fertig gestellt sein wird.

Die Vergabedrucksacher die Herstellung eines Lagerplatzes auf dem Friedhof Empelde liegt dem Verwaltungsausschuss vor. Die Arbeiten nnen voraussichtlich im August, nach der Sommerpause, beginnen.

Frau Unterricker berichtet, dass die neuen Ruhenke aufgestellt worden sind. Die hochwertigen Bänke wurden durch Fördermittel der Region Hannover beschafft und werden an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet neu aufgestellt und ersetzen teilweise abgängige Bänke. Die Aufstellungsflächen wurden immer auch barrierefrei hergerichtet (gepflastert).

Weitere Standorte werden unter anderem mit dem Seniorenbeirat abgestimmt.

 

Auf Nachfrage wurde mitgeteilt, dass es keinen Nahverkehrsplan 2021 gibt.

 

Team 35:

Der Vorsitzende Herr Garbe begrüßt den neuen Teamleiter des Bauhofes, Herrn Martin Borchers, und wünscht ihm für seine neue Aufgabe viel Erfolg.

 

Herr Borchers stellt sich dem Ausschuss vor und berichtet über die Umstellung der Bewässerungssäcke von 50 L auf 100 L. Ab der 25. KW wird die Bewässerung der städtischen Bäume somit nur noch einmal wöchentlich erfolgen, es sei denn die Witterungsverhältnisse erfordern einheres Intervall. Die Tröpfchenabgabe der Bewässerungssäcke sorgt dafür, dass sich die Bäume durch kontinuierliche Wasserabgabe besser entwickeln können.

Beschluss