Ratsinformationssystem

Vorlage - VO/0477/2021  

Betreff: Integriertes Stadtentwicklungskonzept Ronnenberg 2030 (ISEK)
Fortschreibung des 3-Jahres-Maßnahmenprogramms für die Jahre 2021-2023
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Team 31 "Räumliche Stadtentwicklung, Baurecht" Bearbeiter/-in: Mühlnikel, Beatrix
Beratungsfolge:
Ortsrat Ihme-Roloven Vorberatung
22.06.2021 
21. (Sonder-) Sitzung des Ortsrates Ihme-Roloven (offen)   
Ortsrat Weetzen Vorberatung
01.07.2021 
27. (Sonder-) Sitzung des Ortsrates Weetzen (offen)   
Ausschuss für Stadtplanung, Ökologie, Wirtschaft und Feuerschutz Vorberatung
07.07.2021 
37. Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung, Ökologie, Wirtschaft und Feuerschutz geändert beschlossen   
Ortsrat Linderte Vorberatung
08.07.2021 
17. (Sonder-) Sitzung des Ortsrates Linderte ungeändert beschlossen   
Ortsrat Benthe Vorberatung
13.07.2021 
19. (Sonder-) Sitzung des Ortsrates Benthe (offen)   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat der Stadt Ronnenberg Entscheidung
21.07.2021 
35. Sitzung des Rates der Stadt Ronnenberg ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Anlage 1 Fortschreibung Maßnahmenprogramm 2021-2023_2  
Anlage 2 Verschobene oder abgelehnte Projekte  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

  1. Die in der Anlage 1 der VO/0477/2021 zusammengestellte Fortschreibung des 3-Jahres-Maßnahmenprogramm 2021-2023 zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept für die Stadt Ronnenberg (ISEK Ronnenberg 2030) wird beschlossen.

Die Verwaltung wird beauftragt, die zur Umsetzung des 3-Jahres-Maßnahmenprogramms erforderlichen Schritte bzw. Konzepte vorzubereiten und bei Bedarf zur Entscheidung vorzulegen.

 

  1. Im Stadtteil Ihme-Roloven wird sich für die Entwicklung der Siedlungsentwicklungsfläche im Bereich der

 

-          Dreiecksfläche Hohefeldstraße

 

ODER

 

-          Hiddestorfer Straße / Hannoversche Straße

 

entschieden.

 

Die Bereiche sind in der Anlage 1, Seite 37 und 38, dargestellt.

 

  1. Die in der Anlage 2 genannten Maßnahmen werden zunächst für eine Diskussion bei einer weiteren Fortschreibung des Maßnahmenprogramms zurückgestellt bzw. aus dem Programm gestrichen.

 

  1. Nach Ablauf des 3-Jahres-Maßnahmenprogramms 2021-2023 ist erneut die Erreichung der festgelegten Ziele zu evaluieren.

 

  1. Die Vorbereitung und Realisierung der Maßnahmen aus dem 3-Jahres-Maßnahmenprogramm wird mit Beteiligung bzw. unter Mitwirkung der Öffentlichkeit in jeweils angemessenen Formaten betrieben.

 

Die Anlagen sind Bestandteile des Beschlusses.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

 

Durch die Ausführung des vorgeschlagenen Beschlusses entstehen keine finanziellen Auswirkungen auf den Haushalt.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Vorlauf

 

Im Jahr 2016 hat der Rat der Stadt Ronnenberg das Integrierte Stadtentwicklungskonzept ISEK Ronnenberg 2030 als strategischen Handlungsrahmen festgelegt.

 

Hieraus wurde im Jahr 2017 ein 3-Jahres-Maßnahmenprogramm entwickelt, welches am 10.05.2017 vom Rat beschlossen wurde.

 

Mit dem Ratsrundschreiben RR/1096/2021 wurde der Entwurf zur Fortschreibung des 3-Jahres-Maßnahmenprogramms für die Jahre 2021-2023 zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept ISEK Ronnenberg 2030 zur Beratung in der ISEK-Kommission vorgelegt.

 

Dabei erfolgte ebenfalls eine Evaluierung der im vergangenen Maßnahmenprogramm festgelegten Ziele.

 

Die ISEK-Kommission hat in den Sitzungen am 10.05.2021 und 21.05.2021 über die vorgeschlagenen Maßnahmen beraten und die Evaluierung zur Kenntnis genommen.

 

Als Ergebnis soll die in der Anlage 1 zusammengestellte Fortschreibung des 3-Jahres-Maßnahmenprogramms 2021-2023 beschlossen werden.

Eventuelle Hinweise aus der Beratung in der ISEK-Kommission, die bei einer Entwicklung berücksichtigt werden sollen, werden aufgenommen und entsprechend dargestellt.

 

Weiterhin muss im Rahmen der öffentlichen Beratung eine Entscheidung über die Siedlungsentwicklungsfläche im Stadtteil Ihme-Roloven getroffen werden.

 

In der Anlage 2 sind die Maßnahmen aufgeführt, die in dem jetzigen Maßnahmenprogramm nicht weiterverfolgt und ggf. in einem nachfolgenden Maßnahmenprogramm erneut diskutiert oder zukünftig nicht mehr berücksichtigt werden sollen.

 

 

 

Ergänzungen / Modifizierungen aus der Beratung der ISEK-Kommission

 

Nachfolgend sind stichpunktartig die Ergänzungen / Modifizierungen als Ergebnis aus den Beratungen der ISEK-Kommission dargestellt.

 

 

 

Leitbild Siedlungsentwicklung

 

Allgemein

 

Es wird dargestellt, inwieweit der Zuwachs an Wohneinheiten Auswirkungen auf den Bereich des Leitbildes Soziale Stadt - Öffentliche Einrichtungen (Kita und Grundschulen) hat.

 

Quartiersmodernisierung Memeler Straße

 

Aufgrund aktueller Planungen der KSG erhöht sich die Anzahl der potenziellen Wohneinheiten von 130 auf 140. Darüber hinaus gibt es auch Überlegungen der KSG hier einen DRK-Pflegestützpunkt einzurichten.

Die Vorstellung der Planungen soll die KSG in einer der nächsten Sitzungen vornehmen.

 

Ehemaliges Zuckerfabrikgelände

 

Die Fläche bleibt im Maßnahmenprogramm enthalten. Sollte jedoch bis Ende des Jahres 2021 kein Abriss der Gebäude erfolgt sein, behält sich die Stadt vor, eine Entwicklung der Fläche im Bereich Großes Seefeld vorzuziehen.

 

 

 

 

Am Hammfeld, zwischen Sporthaus und Kleingärten

 

Die Fläche wird in diesem Maßnahmenprogramm als Siedlungsentwicklungsfläche herausgenommen. Sie soll zunächst als Gemeinbedarfsfläche aufgenommen werden. Wird sie innerhalb der nächsten 3 Jahre als solche nicht benötigt, kann im nachfolgenden Maßnahmenprogramm eine erneute Aufnahme als Siedlungsentwicklungsfläche diskutiert werden.

 

Dreiecksfläche östlich der Hohefeldstraße oder

Hiddestorfer Straße / Hannoversche Straße

 

Im Rahmen der öffentlichen Beratung zum 3-Jahres-Maßnahmenprogramm 2021- 2023 muss eine Entscheidung für eines der beiden Gebiete getroffen werden.

 

 

 

Leitbild Gewerbeentwicklung

 

Empelde, westlicher Ortsrand an der Nenndorfer Str., Bebauungsplan Nr. 116

 

Es soll zunächst nur der Bereich zwischen Industriegleis und der Tischlerei für die Ansiedlung zweier Betriebe in das Programm aufgenommen werden.

 

Empelde, Nenndorfer Straße (West)

 

In diesem Bereich soll kein Mischgebiet, sondern ein Gewerbegebiet vorgesehen werden.

 

 

 

Leitbild Soziale Stadt

 

Entwicklung von Quartiersplätzen / Jugendplätzen

 

Zusätzlich soll die Neuanlage eines Quartiersplatzes im Stadtteil Ihme-Roloven aufgenommen werden.

 

Fortschreibung des Maßnahmenprogramms zum Kinderspielplatzbericht

 

Es wird ergänzt, dass bei den Maßnahmen zur Umgestaltung und Neugestaltung von Spielplätzen und Außenanlagen weiterhin die naturnahe Gestaltung berücksichtigt werden soll.

 

Verbesserung der Breitbandversorgung

 

Ergänzend wird aufgenommen, dass auch die Wohngebiete mit Glasfaser versorgt werden müssen.

 

 

 

 

Leitbild Mobilität

 

Erarbeitung eines Radwegekonzepts für den Freizeit- und Alltagsradverkehr

Umsetzung weiterer Maßnahmen aus dem Alltagsradverkehrskonzept für die Region Hannover

 

Es wird ergänzt, dass bei beiden Maßnahmen die neu aufgestellten Bundesfördermittel zu beantragen sind.

 

Einrichtung eines Runden Tisches zum Thema Mobilität

 

Es soll zu dem Thema Mobilität ein Runder Tisch unter Beteiligung der Verwaltung, Gremienmitgliedern und Fachleuten eingerichtet werden.

 

 

 

Weiteres Verfahren

 

Das 3-Jahres-Maßnahmenprogramm soll nunmehr in den Gremien öffentlich beraten werden und am 21.07.2021 vom Rat beschlossen werden.

 

 

 

 

Stephanie Harms.

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

1. 3-Jahres-Maßnahmenprogramm 2021-2023 zum ISEK Ronnenberg 2030

2. Zurückgestellte oder gestrichene Maßnahmen

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage 1 Fortschreibung Maßnahmenprogramm 2021-2023_2 (2449 KB)      
Anlage 2 2 Anlage 2 Verschobene oder abgelehnte Projekte (274 KB)      
Stammbaum:
VO/0477/2021   Integriertes Stadtentwicklungskonzept Ronnenberg 2030 (ISEK) Fortschreibung des 3-Jahres-Maßnahmenprogramms für die Jahre 2021-2023   Team 31 "Räumliche Stadtentwicklung, Baurecht"   Beschlussvorlage
VO/0477/2021/01/   Änderungsanträge der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Fortschreibung des ISEK-Maßnahmenprogramm 2021 bis 2023   Team "Büro der Bürgermeisterin"   Antrag Rat
VO/0477/2021/02/   Änderungsantrag der Gruppe 2 zur ISEK-Fortschreibung 2021-2023 (-> AN/0171/2021)   Team "Büro der Bürgermeisterin"   Antrag Rat
VO/0477/2021/03/   Änderungsantrag der Gruppe 2 zur Vorlage VO/477/2021 ISEK-Fortschreibung 2021-2023 (-> AN/0172/2021)   Team "Büro der Bürgermeisterin"   Antrag Rat
VO/0477/2021/04/   Integriertes Stadtentwicklungskonzept Ronnenberg 2030 (ISEK) Fortschreibung des 3-Jahres-Maßnahmenprogramms für die Jahre 2021-2023   Team 31 "Räumliche Stadtentwicklung, Baurecht"   Beschlussvorlage