Infobereich

Bügerservice

Veranstaltungsflyer

Button für Veranstaltungskalender © Stadt Ronnenberg


Logo Veranstaltungen Frauenzentrum © Stadt Ronnenberg


Broschüre © Stadt Ronnenberg


Seniorenveranstaltungskalender © Stadt Ronnenberg

Hannah Logo

Freibad

Freibad geschlossen © Stadt Ronnenberg

Service

Wunsch-Kennzeichen

KFZ-Kennzeichen mit Link zur Kennzeichenreservierung © Stadt Ronnenberg


 

Logo der Energie- und Wasserversorgung Ronnenberg © Stadt Ronnenberg


Logo Klimaschutz-Aktionsprogramm © Stadt Ronnenberg


Logo der aha © Stadt Ronnenberg


[www.bahn.de Anreisebutton]


Logo der Elektronischen Fahrplanauskunft © Stadt Ronnenberg

Sie sind hier:

Bibliothekswesen

Ansprechpartner/in
Stadt Ronnenberg
Hansastr. 38
30952 Ronnenberg
Telefon: 0511 4600-0
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.ron­nen­ber­g.de
 

Allgemeine Informationen

Öffentliche Bibliotheken sind ein wesentlicher Bestandteil der frei zugänglichen Informations-, Bildungs- und Kulturangebote in unserer Gesellschaft. Sie sind in der Regel kommunale Einrichtungen. Keine anderen Bildungseinrichtungen erreichen einen so hohen Bevölkerungsanteil aller Alters-, Sozial- und Bildungsschichten.

Die Stadt Ronnenberg bietet den Ronnenberger Einwohnerinnen und Einwohnern insgesamt 5 Büchereien mit ehrenamtlichen Büchereileitungen an. Die Stadtteilbüchereien dienen der Bildung und der Unterhaltung und können auch von den Mitbürgern der unmittelbaren Nachbargemeinden benutzt werden.

Das Angebot ist vielfältig und führt über die klassische Literatur zu Neuerscheinungen, Reisemagazinen und Kinderliteratur, in einigen Standorten hin zu Hörbüchern.

Die Büchereien befinden sich in den Stadtteilen Benthe, Empelde, Ihme-Roloven, Ronnenberg und Weetzen.

Wir laden sie ein die Büchereien aufzusuchen und sich vom vielfältigen Angebot ein eigenes Bild zu machen.

Die genauen Adressen, Telefonnummern und jeweiligen Öffnungszeiten können den nachfolgenden Informationen entnommen werden.

Bücher und andere Medien können in den Büchereien kostenfrei vor Ort genutzt werden. Für die Entleihe benötigt die Benutzerin/der Benutzer einen Leihausweis.

Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres benötigen für die Anmeldung die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten.

Die regelmäßige Leihfrist für Bücher beträgt vier Wochen, die für sonstige Medien zwei Wochen. Die Leihfrist kann vor Ablauf verlängert werden, wenn keine anderweitige Vorbestellung vorliegt.

Um allen Einwohnerinnen und Einwohnern die freie Nutzung der Bücherein und den Zugang zu Informationen und Literatur zu ermöglichen, hat sich die Stadt Ronnenberg für eine entgeldfreie Ausleihe der unterschiedlichen Medien ausgesprochen.