Infobereich

Bügerservice

Veranstaltungsflyer

Button für Veranstaltungskalender © Stadt Ronnenberg


Broschüre © Stadt Ronnenberg

 

Freibad

Freibad geöffnet © Stadt Ronnenberg

Service

Logo der Energie- und Wasserversorgung Ronnenberg © Stadt Ronnenberg


Klimaschutz Button © Stadt Ronnenberg


Logo der aha © Stadt Ronnenberg


[www.bahn.de Anreisebutton]


Logo der Elektronischen Fahrplanauskunft © Stadt Ronnenberg


Reservierung Wunsch-Kennzeichen

KFZ-Kennzeichen mit Link zur Kennzeichenreservierung © Stadt Ronnenberg

Sie sind hier:

Energie- und Wasserversorgung Ronnenberg GmbH

Ansprechpartner/in
Frau Bianca Ortmann Standort anzeigen
Rathaus 1
Hansastr. 38
30952 Ronnenberg
Telefon: 0511 4600-166
Telefax: 0511 4600-44166
E-Mail:
Frau Heike Rotthäuser Standort anzeigen
Rathaus 1
Hansastr. 38
30952 Ronnenberg
Telefon: 0511 4600-152
Telefax: 0511 4600-44152
E-Mail:

Allgemeine Informationen

 

Die Energie- und Wasserversorgung Ronnenberg GmbH (nachfolgend EWA genannt) versorgt als 100 % Tochterunternehmen der Stadt Ronnenberg die Stadtteile Benthe, Ihme-Roloven, Linderte, Ronnenberg, Vörie und Weetzen mit Frischwasser.

Der Stadtteil Empelde wird nur zum Teil durch die EWA mit Frischwasser versorgt. Die Hauptversorgung erfolgt durch die Stadtwerke Hannover AG.

Die EWA erstellt seit dem 01.01.2010 eine gemeinsame Frisch- und Schmutzwasserabrechnung im Auftrag der Stadt Ronnenberg.

Im Rahmen ihres energiepolitischen Engagements betreibt die Energie- und Wasserversorgung Ronnenberg GmbH aktuell insgesamt neun sich selbst finanzierende Photovoltaikanlagen auf städtischen Dächern mit einer Gesamtleistung von rund 130.000 kWh/Jahr und liefert damit einen Beitrag zum Einsatz erneuerbarer Energien für die langfristige Erhaltung der Umwelt.

 

 

Trinkwasserqualität / Trinkwasseranalysen

 

Das von uns gelieferte Trinkwasser entspricht dem Härtebereich 1 (bis 7 Grad dH) gemäß Wasch- und Reinigungsmittelgesetz.

Weitere Informationen hinsichtlich der Wasserhärte, zu den Wasseruntersuchungen und zu den Aufbereitungsstoffen zur Trinkwasseraufbereitung gemäß Trinkwasserverordnung entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt Trinkwasser-Analyse HKW 2016.

 

An wen muss ich mich wenden?

Unsere Servicezeiten:

Mi.: 14:00-18:00 Uhr

Bei Störungsfällen außerhalb der Servicezeiten wenden Sie sich bitte direkt an die Hotline der Avacon: 0800/0282266

Welche Unterlagen werden benötigt?

 

Erstellung eines neuen Trinkwasser- Hausanschlusses für einen Neubau oder für einen weiteren Hausanschluss

Sollten Sie ein neues Haus bauen oder einen weiteren Trinkwasser-Hausanschluss benötigen, können Sie hier direkt den entsprechenden Antrag ausfüllen. Bitte reichen Sie diesen mit den erforderlichen Unterlagen ein.

An- und Abmeldung bei Verkauf oder Erwerb eines Objektes

Sollten Sie ein Haus gekauft oder verkauft haben, können Sie sich hier direkt an- oder abmelden. Bitte füllen Sie hierzu das Formular An- und Abmeldung vollständig aus und reichen Sie dieses ein.

Mitteilung über den Einbau, Ausbau oder Austausch eines Gartenwasserzählers

Sollten Sie die Installation eines Gartenwasserzählers wünschen, haben Sie die Möglichkeit einen Installateur mit dieser Aufgabe zu betrauen oder den Anbau selbstständig durchzuführen. Bitte beachten Sie, dass nur geeichte Zähler für eine Schmutzwasserabsetzung verwendet werden können. Für den turnsmäßigen Zählerwechsel nach Ablauf der sechsjährigen Eichzeit sind Sie als Kunde selber verantwortlich. Nach Einbau des Gartenwasserzählers füllen Sie bitte das Formular Mitteilung über Gartenwasserzähler vollständig aus und reichen Sie dieses ein.

Erteilung oder Änderung eines SEPA Lastschriftmandats

Füllen Sie bitte das Formular SEPA Lastschriftmandat vollständig aus und reichen Sie dieses ein. Bitte verwenden Sie ausschließlich diesen Vordruck und unterschreiben Sie ihn eigenhändig. Lastschriftmandate können leider telefonisch nicht mehr entgegengenommen werden.

Welche Gebühren fallen an?

Das Wasserentgelt für Frischwasser beträgt z. Zt. 1,6585€ pro m³ einschließlich der Mehrwertssteuer von 7 %. Für einen verbrauchten m³ Frischwasser wird eine Schmutzwassergebühr von z. Zt. 1,68 € pro m³ erhoben.

Der jährliche Grundbetrag für Zähler richtet sich nach der eingebauten Zählergröße. Als Grundbetrag berechnet werden:

Bezeichnung Zählergröße Zählerkosten ab 01.07.2017


Tarif 01 + Tarif 11              QN 2,5 m³                   77,04 €

Tarif 02                             QN 6 m³                      186,18 €

Tarif 03                             QN 10 m³                    314,58 €

Tarif 04 - Tarif 07               DN 40 - DN 80         622,74 €

Rechtsgrundlage

Als Rechtsgrundlage für unser Handeln dient die

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (Verordnung des Bundesministeriums für Wirtschaft vom 20. Juni 1980) und Ergänzende Bestimmungen der Energie- und Wasserversorgung Ronnenberg GmbH zur Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV), gültig ab 1. Juni 2009

 

Jahresabschluss der Energie- und Wasserversorgung Ronnenberg GmbH

 

Der Jahresabschluss der Energie- und Wasserversorgung Ronnenberg GmbH weist in der Bilanz ein positives Ergebnis aus. Die Prüfung des Jahresabschlusses hat keine Beanstandungen ergeben.

Das Prüfungsergebnis wurde im Bundesanzeiger veröffentlicht und kann unter dem unten genannten Link eingesehen werden oder in dem Geschäftszimmer der Energie- und Wasserversorgung Ronnenberg GmbH, Hansastr. 38,  Rathaus I, 30952 Ronnenberg, während der Dienstzeiten.