Liegenschaftsbuch

Allgemeine Informationen

Wenn Sie beschreibende Angaben zu Ihrem Grundstück wie Größe, Lagebezeichnung oder Buchungskennzeichen im Liegenschaftskataster benötigen, müssen Sie einen Auszug aus dem Liegenschaftsbuch bei den niedersächsischen Behörden für Geoinformation, Landentwicklung und Liegenschaften (GLL) beantragen.

Der Auszug enthält Informationen zum Regionalbereich (Gemeinde, Finanzamt, Amtsgericht) sowie Gemarkungsname, Flur- und Flurstücksnummer, Flurstücksfläche, Lagebezeichnung, Straßenname und Hausnummer, Tatsächliche Nutzung, Gesetzliche Klassifizierung, Namen und Anschriften der Eigentümer, Buchungsart im Grundbuch, Grundbuchbezirk und Grundbuchblatt-Nummer.

Voraussetzung:
Um einen Auszug und/oder eine Auskunft aus dem Liegenschaftskataster zu erhalten, müssen Sie ein berechtigtes Interesse darlegen können.

 

An wen muss ich mich wenden?

Für weitere Informationen über Auskünfte und Auszüge wenden Sie sich bitte an die Behörde für Geoinformation, Landentwicklung und Liegenschaften Hannover:

GLL Hannover
Constantinstr. 40
30177 Hannover

www.gll.niedersachsen.de

Tel: 0511/ 30 245 - 0
Fax: 0511/ 30 245 360
e-mail: Poststelle@gll-h.niedersachsen.de

 

 

Welche Unterlagen werden benötigt?

Zur Erstellung von Auszügen aus dem Liegenschaftsbuch ist ein formloser Antrag ausreichend.

 

Welche Gebühren fallen an?

Für die Bereitstellung der Auszüge werden Gebühren gemäß der Kostenverordnung für das amtliche Vermessungswesen erhoben.

zurück