Allgemeinverfügung der Region Hannover über das Verbot von Großveranstaltungen

Anlässlich der Eindämmung der Atemwegserkrankung „Covid-19“ durch den Corona-Viruserreger SARS-CoV-2 (im Folgenden „SARS-CoV-2“) ist es untersagt, Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen durchzuführen.

Meldung vom 11.03.2020Letzte Aktualisierung: 15.03.2020
zurück